Blutbuche Fagus sylvatica Atropurpurea im Topf

Menge Stückpreis
bis 9 2,35 € *
ab 10 2,05 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Tage

Pflanzengröße:

  • ART-337
  • 0.4 kg
Blutbuche Fagus sylvatica Atropurpurea als Jungpflanzen hier online kaufen: Was wird geliefert... mehr
Produktinformationen "Blutbuche Fagus sylvatica Atropurpurea im Topf"

Blutbuche Fagus sylvatica Atropurpurea als Jungpflanzen hier online kaufen:

Was wird geliefert auf einen Blick

  • im Topf gewachsen, ideal für Hecke oder Einzelbaum
  • Lieferung mit Container-Topf, Größe bitte wählen
  • Blätter rot bis grünrötlich
  • autrocknungssicher verpackt
  • Pflanzenbedarf für Blutbuche-Hecke 4 Pflanzen je laufenden Meter für eine Reihe
  • doppelte Reihe 6 Pflanzen je Meter
  • Lieferung ganzjährig, kann das ganze Jahr gepflanzt werden außer im Frost

Die Blutbuche stellt als Hecke einen perfekten Sichtschutz und einen auffälligen Farbklecks in Ihrem Garten dar.

Eine wunderschöne Heckenpflanze

Es muss nicht immer ein immergrüner Strauch sein. Wenn Sie für Ihren Garten einen farbenfrohen Sichtschutz benötigen, dann ist die Blutbuche dafür wie geschaffen. Obwohl es sich dabei eigentlich um einen normalen Baum handelt, der bis zu 300 Jahre alt und bis zu 30 Meter hoch werden kann, lässt sich die Blutbuche hervorragend auch als Hecke pflanzen. Sie wächst schnell und dicht, ist dabei aber absolut pflegeleicht. Mit ihren grünroten bis roten Blättern ist diese Hecke darüber hinaus auch noch ein absoluter Hingucker.Wir empfehlen die Hecke z.B. mit Rotbuche zu kombinieren.

Die Fakten rund um die Blutbuche

  • botanischer Name: Fagus sylvatica purpurea
  • als Heckenpflanze, zur Einzelstellung und als Vogelgehölz nutzbar
  • Laubfarbe: Rot bis Grünrot, auch bis weit in den Winter blickdicht
  • optimaler Standort: Sonne bis Schatten, bevorzugt auf lehmigem Boden
  • schnittfest und winterhart
  • empfohlene maximale Wuchshöhe in der Hecke: 3 Meter
  • jährlicher Zuwachs: 30 bis 50 Zentimeter
  • schwache, zarte Blüten von April bis Mai
  • nussige Bucheckern ab September
  • ein starker Rückschnitt im August reicht aus
  • Pflanzabstand: 30-50 Zentimeter

Für eine farbenfrohe und dichte Hecke

Die Blutbuche ist als Heckenpflanze nicht nur wegen ihres dichten Laubes geeignet. Sie muss nur einmal im Jahr zurückgeschnitten werden, wächst dicht und bis zu 50 Zentimeter pro Jahr. Als Hecke erreicht die Buche in der Regel eine Höhe von drei bis vier Metern. Übrigens beginnt sie nach etwa 15 Jahren auch zu blühen, was im April und Mai ein echter Blickfang ist.

Pflegeleicht und langlebig zugleich

Mit der Blutbuche entscheiden Sie sich für eine Hecke, an der Sie sich über Jahrzehnte hinweg erfreuen können. Sie gedeiht praktisch an jedem Standort, freut sich aber besonders über einen lehmigen Boden mit vielen Nährstoffen. Im September entwickelt die Buche Bucheckern, die Vögeln und Menschen gleichermaßen schmecken.

Weiterführende Links zu "Blutbuche Fagus sylvatica Atropurpurea im Topf"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Blutbuche Fagus sylvatica Atropurpurea im Topf"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Zuletzt angesehen